Möchtest du einen Einblick in die Arbeit von Borderfree Association bekommen? Dann schau dir die SRF Dok "Die Weltverbesserer" aus dem Jahre 2016 an. 

Grenzenlose Zusammenarbeit

In Serbien wird das Projekt MAMbrella – Where Mothers Can Be Mothers in Zusammenarbeit mit Borderfree Association for human rights (BFA) durchgeführt. 

Borderfree Association ist eine Non-Profit Organisation mit Hauptsitz in Zürich. Seit Beginn der Flüchtlingskrise 2015 ist die Organisation durch ein stetiges Team an Freiwilligen im Balkan vertreten. Borderfree Association leistet tatkräftige humanitäre Hilfe vor Ort und engagiert sich auch in der Schweiz zur Flüchtlingsthematik. 

Das Projekt wird unter der Leitung von Laura Alemanno und Eliane Reust geplant, durchgeführt, in regelmässigen Abständen neu evaluiert, den sich verändernden Umständen angepasst und optimiert.

Unser Kooperationspartner Borderfree Association und das serbische Gesundheitsdepartement haben uns im Oktober 2017 den Weg geebnet und das Projekt MAMbrella in seiner Umsetzung bewilligt. Die Nachhaltigkeit des geplanten Projekts ist für uns von grosser Bedeutung, weswegen wir eine Zusammenarbeit mit lokalen Hebammen anstreben.